Geschichte

Die Firma Eisend Kids entstand 1983 aus der Firma Faas, die gemeinsam auf eine über 40–jährige Textiltradition zurückblicken. Fortan wurde unter der Gesamtleitung von Gerd Eisend die Kinderkleider Tradition fortgeführt. Mit langjähriger Erfahrung und gutem Modegespür wurden die hochwertigen Kinderkleider unter der Kreativleitung von Rosmarie Eisend in Gochsheim (Bayern) designt und produziert.

1989 und 1990 stiegen schließlich die beiden Söhne Achim und Ralf Eisend mit in die Firma ein, um den Verkauf, das Produktmanagement, das Personalmanagement und die Buchhaltung zu leiten. Mit viel Engagement und Enthusiasmus ließen die Söhne die Firma Eisend Kids wachsen und exportieren ihre Ware in derzeit 14 Länder.

2002 unterlag schließlich auch Eisend Kids den Auswirkungen der Globalisierung, die sie zwang die Produktion zum größten Teil ins Ausland zu verlagern um konkurrenzfähig bleiben zu können. Trotz Outsourcing der Produktion, entzieht sich Eisend Kids nicht der Verantwortung und wurde somit im September 2013 Mitglied der BSCI, um sich gezielt für faire und nachhaltige Arbeitsbedingungen in ihren Produktionsstätten einzusetzen. Mehr zu diesem Thema finden Sie unter ‚sozialer Verantwortung’.

Neben den zahlreichen Messeterminen, können Sie nun auch in unserem 2014 neu designten Onlineshop Bestellungen aufgeben. Wir freuen uns auf Ihr Feedback.

Bitte registrieren Sie sich oder loggen Sie sich ein um den Inhalt dieser Seite zu sehen.
 
++++ ABONNIEREN SIE UNSEREN EISEND KIDS NEWSLETTER ++++